Zur Navigation
Zum Inhalt

Start des Internetportals "der-gesundheitsfonds.de"

Pressemitteilung vom 28. Februar 2008:

Gesundheitsfonds und Einheitsbeitrag werden in wenigen Monaten unser Gesundheitssystem umfassend verändern. Betroffen sind rund 70 Millionen gesetzlich Versicherte und über vier  Millionen Beschäftigte im Gesundheitswesen. Ihnen bietet das Internetportal www.der-gesundheitsfonds.de die Möglichkeit, sich unabhängig zu informieren.

Was ändert sich durch den Gesundheitsfonds für die Versicherten? Wer wird mehr, wer weniger einzahlen? Was bringt der neue Leistungswettbewerb zwischen den Krankenkassen den Verbrauchern? Wer braucht Wahltarife?

Das neue Internetportal bietet die Antworten auf diese Fragen. Es informiert über die wesentlichen Reforminhalte und stellt die Auswirkungen für den einzelnen Versicherten dar. Mit einem Online-Rechner können Mitglieder einer Krankenkasse ermitteln, ob sie für die Krankenversicherung künftig voraussichtlich mehr oder weniger ausgeben müssen.

Das Verbraucherportal wird von der Internet-Redaktion von „krankenkassen.de“ betreut und ist  unabhängig von Krankenkassen, Verbänden und anderen Akteuren des Gesundheitswesens. Die Informationen werden täglich aktualisiert und laufend erweitert. Besonderes Interesse gilt in den kommenden Monaten der Positionierung der einzelnen Krankenkassen im neuen System – auf der Leistungsseite wie bei Zusatzbeiträgen oder Prämien.

 

Ansprechpartner für die Medien:
Armin Czysz

Euro-Informationen
Redaktion Krankenkassen.de
Zionskirchstr. 23
10119 Berlin-Mitte
Tel. 030 443244-0
Fax 030 44324432
E-Mail: info@krankenkassen.de

Krankenkassen-Wechselservice

In diese Kassen online wechseln - schnell, sicher und bequem